Logo

Author Archives: Administrator

Fasnachtsbeginn 11.11.2017

Morgen Samstag 11.11.2017 eröffnen die Guggesuuser die Lieblingsjahreszeit aller Fasnächtler. Um 11:11 Uhr spielen wir ein kleines Platzkonzert auf der Rathaustreppe in Berneck. Um 15:00 Uhr dürfen wir am Fubatu in St.Margrethen auftreten und am späteren Abend um 20:00 Uhr geben wir ein Platzkonzert auf dem Marktplatz in Rorschach bei den Röräheizär. Wir freuen uns

Guggenreise ins Ungewisse

  Am Samstag,26. und Sonntag,27. August fand unsere zweitägige Guggenreise statt. Diese startete am Samstagmorgen um 07:30 Uhr. Was uns jedoch erwartete wussten wir nicht. „Lasst euch überraschen“ hiess es. Wir machten uns also auf den Weg, mit einem alten Postauto. In Benken war unser erster Halt, wo wir mit Kaffee und Gipfeli verwöhnt wurden.

Die Woche der Wochen!

Unsere Hauptfasnachtswoche begann bereits am Mittwochabend, wo wir am Kafikränzli im Ochsen das musikalische „Verdauerli“ vor dem Dessert sein durften. Am Schmutzigen Donnerstag ging es bereits früh los. Um 10.00 Uhr liefen wir an einem Kinderumzug in St. Gallen mit und gaben anschliessend ein kleines Platzkonzert vor der Primarschule. Nach einer kurzen Mittagspause starteten wir

Fasnacht, Fasnacht und nochmals Fasnacht!

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns. Bereits am Freitagabend ging es los. Wir waren an der Güggiziit im Hinterforst zu Gast. Auf dem kleinen Fest kamen alle auf ihre Kosten. Ob mit verschiedenen Guggenauftritten, mit Schreckensmomenten bei der Show der Riettüfel, mit einem leckeren Nachtessen oder mit netten Unterhaltungen bei einem Bier. Unser Auftritt begann um

Was für ein Auftritt!

Am Samstag zog es die Guggesuuser erneut nach Gams SG. Für alle wetterfesten Zuschauer spielten wir kurz nach unserer Ankunft ein kurzes Platzkonzert auf einer kleinen Bühne im Dorf. Im Anschluss daran wurde der Maskenball der Gämselibögg in der Turnhalle eröffnet. Zu unserer Freude spielten wir zur besten Zeit um ca. 23.00 Uhr. Die Stimmung

Hallo Zürich!

Am Samstag ging es für die Guggesuuser nach Zürich, genauer gesagt nach Buchs. Am Nachmittag nahmen wir an einem Kinderumzug durchs Dorf teil, welcher es in sich hatte! Der Umzug war länger und definitiv steiler als wir uns das gewohnt sind. Völlig ausser Atem und total verschwitzt erreichten wir die Turnhalle, wo im Anschluss der

Der Countdown läuft!

Bald ist es endlich wieder soweit! Unser Guggemonster – Karneval zu Bernang – findet wie jedes Jahr am Fasnachtsfreitag 24.02.2017 statt. Reserviert euch unbedingt bereits dieses Datum! Wir freuen uns mit euch und mit unseren Gastguggen Berneck unsicher zu machen!    

Das Warten hat sich gelohnt!

Nach fast zwei Wochen „Guggenpause“ ging es dieses Wochenende gut erholt weiter in unserem Programm. Beizentour in Altstätten und Pfütza – Mania in Bregenz standen an. Bereits während der Anreise am Freitag Abend im Bus der RTB wurde, zur Freude aller Mitreisenden, das erste Ständchen gespielt. Der erste offizielle Auftritt unserer Beizentour fand danach im

Christbäume, Schnee und Fasnacht.. Was für ein Samstag!

Das zweite Fasnachtswochenende der Guggesuuser startete bereits am Samstagmorgen um 8 Uhr. Das alljährliche Christbaumsammeln in Berneck stand an. Wir machten uns warm verpackt auf den Weg, alle Bäume im Dorf einzusammeln. Trotz erschwerten Wetter- und Strassenverhältnissen konnte unsere gute Laune nicht getrübt werden. Mit gemeinsamen Kräften hatten wir bis 12.00 Uhr alle Christbäume eingesammelt.

Fasnachtsauftakt

Auftakt! Jeder packt seine Sachen für die neue Fasnachtssaison zusammen. Ist es schon wieder soweit? Habe ich Alles? Kostüm, Instrument?! Im Schminklokal kommt Fasnachtsstimmung auf. Die Vorfreude der Mitglieder ist riesig. Langsam aber sicher verwandeln wir uns in die Guggesuuser. Kostüm passt, Schminke hält… Ready für den ersten Auftritt. Gemeinsam machten wir uns auf den